Schlagwort-Archive: Post

Multiplikator: SSoCA – Coins verschicken – ein UPDATE

Wenn man Coins „richtig“ verschicken möchte, um die Gefahr des Verlustes möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich, ein paar kleine Dinge zu beachten.

Im Blog der SSoCA ist hier mehr zu erfahren … Link

Advertisements

mir fehlen die Worte …

…und wer mich kennt, der weiß, was dazu gehört, damit es mal so weit kommt.

Ehrlich, so etwas geschieht nicht oft. Aber heute ist es geschehen. Ich war fassungslos, sprachlos, wortlos, gerührt und immer noch schaue ich zur Seite, erblicke das Geschehene und begreife nicht so recht, wie ich dazu komme.

UNGLAUBLICH

Erst begann alles ganz harmlos: Post aus dem Briefkasten geholt.
Na und? Werbung, Rechnung, Karte und ein Luftpolsterumschlag der Größe A6 … gefühlt und eine Coin ertastet … gestaunt (woher diese? – keine bestellt – keine getradet).

Komisch: Der Absender war nicht angegeben. Kommt schon mal vor. Die Anschrift handschriftlich auf die neue Strasse geändert. Kann passieren. Normales Porto (1,45 € statt der Einwurf-Einschreiben-Gebühr), selten aber geschieht immer wieder mal. Poststempel nicht lesbar; normal.

Also den Umschlag neugierig geöffnet … ein kleines Begleitscheiben und eine Coin (wie schon festgestellt). Aber diese Coin, die mir zuerst ins Auge viel, sagte mir so gar nichts. Ich war regelrecht verblüfft, DIESE Münze in meinen Händen zu halten.

Dann der Brief! Ich lass … ungläubig, zitternd, gerührt und mit Freudentränen im Augenwinkel. Trockener Mund, schneller Atem, feuchte Hände, die so zitterten, dass ich kaum die Zeilen wahrnehmen konnte.
Ich las und las und las. Immer wieder von neuem ging ich die Worte durch und freute mich wie Bolle.

Wieder ein Blick zur Seite: Beides LACHT mich an: Coin und die lieben Zeilen.

Da hat einer aber richtig doll getroffen und es geschafft, mich nicht nur zu überraschen, zu erfreuen und sogar sprachlos zu machen. Es hat da jemand geschafft, mich für einen sehr langen Augenblick richtig aus der Bahn zu werfen.

DANKE, DANKE, DANKE – wem immer dieser Dank gebührt: Du hast mir eine sehr große Freude bereitet!!!

 

Glow-Gecko

Multiplikator: Geheimnisvolle Briefe …

Diesen Beitrag verlinke ich nur zu gern.

Auch ich (Micha) habe die Erfahrung eines solchen Briefes machen dürfen. Und wenn ich daran denke, bekomme ich heute noch Gänsehaut.