Schlagwort-Archive: Natur

GC: Das geht uns ALLE an …

…denn heute ist es Köln, morgen schon ???

Wir gehören dazu – du/ihr auch?!
Mach mit – sei dabei – es ist auch DEIN SPIEL:

http://geocaching-rheinland.de

Bildschirmfoto 2014-05-18 um 16.35.57

Anruf aus dem Fegefeuer – TeufelsTalk (TT) Nr. 9

Im TeufelsTalk Nr. 9 hatte ich (Micha) die Ehre und das Vergnügen, einen Plausch mit dem Teufel persönlich zu halten.
Im Podcast ging es hauptsächlich um die GecKo 2012 in Schwerte und meine wenige Tage zuvor gemachte Erfahrung mit der Jagdaufsicht, die sich über die von unserem Team gelegten Multis informieren lies.

Das Treffen und das Ergebnis unserer „Begehung“ ist hier zu lesen:
„Cachekontrolle mit der Jagdaufsicht“

Der Podcast mit dem Teufelsklön, der noch viele weitere Aspekte zu Ohren kommen lässt, ist hier gelistet: TT#9  
Ganz klar, dass hier auch der Live-Mitschnitt der „Schweigende Mehrheit“ und der Link zur GecKo selbst zu finden sind.

22.04. – Der Tag der Erde

Vielleicht ein guter Zeitpunkt, ein guter Tag, es sich wieder einmal bewusst zu machen: Die Erde braucht uns nicht – wir sie aber sehr wohl.
Wie lange können wir sie aber noch nutzen, bevölkern, bewohnen, als unser ZU HAUSE sehen?

Wenn sie ausge(leer)t, ausgelaugt, ist werden auch wir, wird auch die Menschheit weg sein? Können wir ohne sie existieren, leben und vielleicht nur noch ÜBERleben?

Heute ist der TAG DER ERDE. Aber müssen wir es und nicht TÄGLICH BEWUSST MACHEN, dass wir hier GAST sind und unsere Zeit begrenzt?!

Klar, „nach uns die Sintflut“ – was interessiert es mich, was nach mir ist? – ich lebe jetzt und will meine Luxus, meine Bequemlichkeit – …

ABER: Wem hinterlasse ich diese Welt, diese Erde, dieses Leben? Was hinterlasse ich? – Leben nach mir Menschen, die mir wichtig sind, die mir etwas  bedeuten, denen ich etwas hinterlassen möchte???

Ein guter Zeitpunkt, sich die Rede von Häuptling Seattle aus dem Jahre 1855 noch einmal bewusst und in Ruhe durch zu lesen?! Wir meinen: JA! – Nehmt euch die Zeit, nehmt euch die Ruhe.
Vieles hat heute noch Gültigkeit und seine Daseinsberechtigung. Vieles sollte uns heute noch im Bewusstsein sein und bleiben und unser Handeln entsprechend beeinflussen. Es ist selten zu früh und NIEMALS ZU SPÄT!!!

Machen wir Cacher es auf unsere Weise:
Ein CiTo vielleicht, eine Coin, die erinnert – uns weckt, ein EarthCache, oder „nur“ das Bewusstsein und das richtige Verhalten in Landschafts- oder Naturschutzgebieten, das nutzen der Wege und das Fernbleiben von Wildruhezonen, das schlichte „ich-geh-nicht-quer-Feld-ein-sondern-nutze-die-Wege-und-Pfade“ … was auch immer – denn ALLES ZÄHLT!!!

Wir danken bei diesem Thema ganz besonders für eure Aufmerksamkeit und Beachtung!
Denn es ist unsere Natur, unser Hobby und schlussendlich auch unser Leben. Und nur wir und jede(r) Einzelne(r) haben es Tag für Tag in der Hand, was wir machen und wie wir damit umgehen.

Anlässlich des Tages weisen wir auf eine passende Coin (save the nature) aus unserer Sammlung hin, die sich auch in unserem GC-Profil findet.

GAV – Geocacher Against Vandalism

Ein Standpunkt, den man nicht oft genug verkünden kann.
Ein Standpunkt, auf dessen Beachtung nicht häufig genug hinweisen kann.
Ein Standpunkt, deren Einhaltung selbstverständlich sein sollte! 

Es ist unsere Natur, unsere Umwelt – und in diesem sehr engen Zusammenhang – auch unser Spiel, das wir uns sonst selbst kaputt machen.

Aus diesem sehr einfachen Grund: mach mit!

Bild