Schlagwort-Archive: Caches

Wir wurden geehrt :)

Wie geil ist das denn?

Da hat sich ein Cacher-Paar aus der Region, namentlich DeputyCache & Frau bzw. Marco & Elke, einen unserer Mystery-Caches ausgesucht – und dann noch einen D5er (SOS … wir sinken; GC3DRQM) – um ihren Fund Nr. 500 zu loggen.

Das ehrt und freut uns sehr!
Herzlichen Dank dafür und ebensolchen Glückwunsch an euch 🙂

Den Gruß, den sie uns hinterliessen, möchten wir gern an die Leser unseres Blogs weiter geben:

rutsch2013-a7foxv

Und wir reihen uns gern ein … wer mag (und mindestens 500 Funde auf der Uhr hat) darf gern unsere Award-Coin mit der ID SBK4NW loggen.

 

Diese Auszeichnung nehmen wir in Rührung an:

Auszeichnung

Glück auf! und ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2013 auch von unserer Seite.

Advertisements

Wieder daheim: Allerhalligen-Cruise 2012 endete…

…gestern Abend um 21:05 Uhr. Wie geil war das denn???

Ein ausführlicher Blog-Beitrag wird folgen (inkl. einiger Bilder) – aber DAS war mal ein Erlebnis der besonderen Art. Vielen Dank an das Orga-Team, die Helfer und die Mannschaft der Adler-Express!!! Ihr habt ganze Arbeit geleistet.

Nun heißt es: Bilder sichten und sortieren, teils für den Blog verkleinern, Caches loggen, Blog schreiben … Wir arbeiten daran … [Fortsetzung folgt…]

2. GCEL Fast-Frühlings-Grillen

Man war das ein tolles Event!
2. GCEL-Fast-Frühlings-Grillen (GC30BN1)

Erst einmal herzlichen Dank an das Orga-Team. Ihr habt wieder einmal bewiesen, dass ihr es echt drauf habt!
Es klappte aber auch – zumindest für uns aussenstehenden – einfach alles:

  • ein toller Ballonwettbewerb, der schon die ersten erstaunlichen Ergebnisse vermeldet: über 500 km in Dänemark wurde der z.Zt. weiteste Fund verzeichnet. Das Ganze dann über eine Web-Page, auf der man die Funde verfolgen kann. Ich bin sehr gespannt, wo derRekord liegen wird und halte allen Teilnehmern die Daumen.
  • Currywurst-Battle: Respekt an die Teilnehmer! Da, wo ihr angefangen habt, komme ich niemals hin. Aber bei einigen konnte man schon sehen, was es bedeutet, scharfe GCEL-Wurst zu verspeisen. 😉 – Am Ende gab es ein Kopf an Kopf Rennen und gleich mehrere Teilnehmer teilten sich dann den Pokal, da sie gemeinsam bis zum Ende durchgehalten hatten.
  • PETling-Weitwurf: Hier starteten gleich mehrere Katerorien: Kinder, Frauen und Männer. Wie es sich heraus stellte, ist es gar nicht so einfach, einen einmal „gefundenen“ PETling wieder abzugeben … und dann noch mit voller Absicht weit weg zu werfen :D. Das will geübt sein.
    Und so hatte jede(r) seine eigene Technik, den kleinen Behälter von sich zu trennen.
  • der Bauchredner: als Zwischenprogramm genau richtig, damit sich die Schärfeesser etwas erholen und die Weitwerfer vorbereiten und aufwärmen konnten.
  • und natürlich das leibliche Wohl: hier brachten fast alle etwas mit und für jeden Geschmack war etwas dabei: Baguette und Kräuterbutter, diverse Salate, Kuchen und Torten, Nachtische und ganz klar: die obligatorische Bratwurst oder das Steak im Brötchen nebst einer guten Auswahl an verschiedenen Getränken zu recht moderaten Preisen. Verhungern oder verdursten musste hier niemand
  • …und viele weitere kleine und nett gemachte Attraktionen – vom Stand Deine-Dose.de über Torwandschießen, einem frisch eingerichteten Tages-Multi-Caches rund um das Gelände … keiner kam zu kurz, an jeden wurde gedacht.

So ist es auch klar, dass viele der Einladung folgten und das Event besuchten. Dank der guten zeitlichen Organisation und des riesigen Platzangebots war man immer „dabei“ aber niemals dicht im Gedränge.

Danke auch allen Helfern, die sich im Hintergrund hielten, seien die Spender von Coins, TBs und anderer Preise für die Wettbewerbe aber ebenso dazu beitrugen, dass das Event ein schönes Erlebnis wurde. Beispielhaft erwähnt, die Plätzchenbäcker, die Kekse mit dem WP mitgebracht hatten, den Spendern der Gasflasche(n) für die Ballon-Weitreise-Aktion, und und und

EINFACH KLASSE und RUNDRUM GUT!

Da ja bekanntlich aller guten Dinge DREI sind, freuen wir uns schon auf das nächste Fast-Frühlings-Grillen von euch! Und da ihr bislang bei jedem Event – ja selbst bei euren Stammtischen – einen „rausgehauen“ habt, sind wir sehr gespannt, was ihr euch einfallen lasst.

Den Termin, sobald er bekannt ist, werden wir uns aber sicherlich frei halten, um dabei sein zu können.

Da wir unseren Besuch mit einer Rad-Runde verknüpften und zudem auf dem Hin- wie auch Rückweg noch das eine oder andere „offene“ Döschen einsammelten, hat das Event auch unser Signal-Tag „Bicycle“ besucht.
Für alle, die ihn verpasst haben, hier die ID zum Discovern: SI29PP

happy caching 🙂
Team BueTriDo

Challenge Caches – neue Regeln

Groundspeak hat für Challenge Caches das Regelwerk angepasst.
Mehr gibt es hier: klick

x% von Cacheart y gefunden = unzulässig 

GC-Statistik – Nachlese – 29.02.2012 #Projekt366 komplett

Nachlese: 29.02.2012: Projekt 366 komplett