Coins & TBs

Travelbugs (TBs )

sind beliebige Gegenstände, die mit einer Marke versehen werden und (rund um die Welt) von Cache zu Cache reisen – durch die Geocacher transportiert. Jeder TB hat eine eigene “Hundemarke” mit Nummer, anhand derer der Finder im Internet nachschauen kann, was es mit dem Teil auf sich hat. Der Besitzer kann durch Verändern der Seite den TB regelrecht steuern (“dieser TB möchte nun gerne in die USA”). Automatisch werden dabei über die Koordinaten die Reise und die zurückgelegten Meilen berechnet und angezeigt.
Jeder TB hat so seine Wünsche.

 

Geocoins (Münzen mit ID-Nr., teils in limitierter Auflage)

sind übrigens so ziemlich das Gleiche, gelten allerdings teils als sehr begehrt.