Archiv der Kategorie: GC-free

fast schon nicht mehr aktuell

Kinder, wie die Zeit vergeht!

Nun ist es schon eine Woche seit unserem Umzug nach Herten her. Morgen werden wir erst einmal ein kleines „Stell-dich-ein“ bei unseren neuen Nachbarn geben (mit den alten gemeinsam, damit die Neuen sich besser einstellen können (als wenn das bei uns ginge 😉 )).

Die letzten Monate waren sowohl Kampf als auch Krampf und was einen nicht umbringt, mach einen härter. Wir leben noch. Also verzeiht die etwas „angespannte“ Art, die uns die leicht gestresst wirkende Aura, die uns aktuell umgibt. Es wird am Ende alles gut … und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht das Ende.

Ach so – eines war auch noch … nicht ganz so lange her, aber eben doch bereits Vergangenheit. Ich (Micha) habe das 1/2 Jahrhundert gefüllt. Ab jetzt gilt für mich also: Der Alte darf das; der kann nicht mehr anders. 😀

Wenn sich was ergibt, dann melden wir uns gern wieder. Ab sofort aber und für die Zukunft aus dem schönen Herten i. Westf.

Glück auf!

mb

The same procedure as EVERY year…

damit ihr nichts verpasst …

Di41

Einmal vor die / der Tür

Wenn man schon so toll wohnt, dann muss auch mal eine Runde vor der Tür gedreht werden.

Wir suchten uns was aus, um auch mal die Familie in einen etwaigen Verdauungsspaziergang zu schicken (die werden sich allerdings bedanken 😉 ).
Aber zur „Erarbeitung“ einer kleinen, warmen Mahlzeit ist das schon etwas, was sich gut erlaufen lässt.

Welcome in BueTriDo’s garden … die Route steckt hinter dem Bild …

Runde vor der Tür

Lass dich vom Höhenprofil nicht täuschen. Es war wieder einmal ein Feuerwachturm auf der Runde, der natürlich bei diesem tollen Wetter erklommen werden musste.

Die Highlights der Runde:

  • Middelicher Mühle
  • Biologische Station
  • Feuerwachturm (entspr. Bilder verlinkt – Video)
  • Waldschänke
  • Apfel- und Pflaumenbäume und
  • ein Reh am Waldrand

Klar! Es gibt natürlich auch von dieser Runde wieder ein paar Bilder … dieses Mal alle vom Tragtelefon.

IMG_0036_2 IMG_0054_2 IMG_0052_2 IMG_0053_2 IMG_0050_2 IMG_0051_2 IMG_0056_2 IMG_0048_2 IMG_0047_2 IMG_0041_2 IMG_0043_2 IMG_0044_2 IMG_0037_2 IMG_0040_2 IMG_0045_2 IMG_0039_2 IMG_0038_2 IMG_0035_2 IMG_0055_2 IMG_0471

 

 

Mutter Wehner in O.-E … ein wenig die Beine vertreten

Mal etwas anders gestartet … dieses Mal haben wir uns einen Track aus dem Netz gefischt und sind ihn abgelaufen … naja, was soll ich schreiben?!

Da die Aufzeichnung schon was zurück liegt und die „wir halten mal auch den einen oder anderen Nebenweg frei“-Arbeiten nicht nachhaltig umgesetzt wurden, sind schon ein paar kleinere „Schlenker“ dabei gewesen. Schön war es allemal!

Diese Runde sind wir abgegangen: Link

Die Bilder drücken was, wie gut es uns gefallen hat und wie schön es dort ist. Unsere Empfehlung: Einfach mal selbst abgehen 🙂

 

P1190059 P1190060 P1190058 P1190054 P1190053 P1190051 P1190050 P1190047 P1190045 P1190043 P1190042 P1190038 P1190033 P1190032 P1190022 P1190021 P1190020 P1190028 P1190065 P1190064 P1190067 P1190066 P1190062 P1190063 IMG_0430

armes Deutschland

Wo sind Komponenten unseres ‪#‎Sozialstaates‬, wenn Eheleute nach einer über 60jährigen Ehe getrennt werden, weil einer der Partner in ein ‪#‎Pflegeheim‬ muss und der andere noch zu gesund ist, um mit ihm zu gehen oder eine ‪#‎Versorgung‬ in der seit 60 Jahren bewohnten Wohnung nicht gewährleistet werden kann .. oder muss ich sagen WILL?

Wo sind die Kranken- und Pflegekassen, solche Menschen zu versorgen? Menschen, die unser Land wie wir es heute haben nach dem Krieg aufgebaut haben, Kinder und Enkelkinder versorgten.

Wo ist da unser ‪#‎Generationenvertrag‬ und der ‪#‎Respekt‬ dem Menschen im Allgemeinen und den Alten im Speziellen gegenüber?

Meldet euch ‪#‎AOK‬, ‪#‎DAK‬, ‪#‎TK‬, ‪#‎BEK‬, und wie ihr alle euch nennt. Melde dich ‪#‎DeutscheRentenversicherungBund‬, ‪#‎LVA‬, ‪#‎BfA‬, …

Helft! Oder ist euch so etwas egal?

Und BITTE: kommt mir nicht mit medizinischer Indikation, Sozialrecht, Versorgungsrecht oder andern Trickkisten.

DAS IST UNMENSCHLICH – ICH PRANGERE DAS AN

…bitte teilen und weit verbreiten – vielleicht wir auch nur einer wach, der was bewegen kann, der was weiß der HILFT.

Einfach nur so zum Spaß

Weil es endlich geht …

schreibe ich diese nutzlosen Zeichen und Zeilen.

Bin halt ein Spielkind und begeistert von meiner neuen-alten Technik.

Mb

was gibt es besseres als

ZEIT ?

Für gute Freunde und nette Menschen,
sie zu bekochen, sie zu bewirten,
Lachen, Schwatzen im Haus bis spät in die Nacht,
Trinken, Essen, ein Spielchen.

Um dann, am nächsten Tag, erneut im Garten im Familie, Nachbarn, Freunden das Ganze zu wiederholen …

Nehmt euch Zeit,
für euch, für andere, für ein Miteinander.

carpe diem

einfach nur *hach*

Was ist denn nun los?

Aber manchmal MUSS es einfach mal … umgekehrt – erst das Vergnügen und dann (vielleicht) ein wenig Arbeit (geht aber auch ganz ohne).

Einfach geiles Wetter … also kurzerhand die Gartenmöbel raus, Cappu gemacht, Kuchen gebacken und raus auf die Terrasse zum Schlemmen und Genießen.
Wir tauchen einfach dieses Wochenende ab – freuen uns auf Besuch am Samstag und Sonntag und lassen den lieben Gott einen guten Mann sein (soll er ohnehin, heisst es).

„Die Homebase wird zur Chill-Town“.

Allen ein tolles Wochenende und

„bdT dagt BTD“

„Bitte den Hund anleinen“ – warum ist das so schwierig?

einfach mal „multipliziert“ – der Artikel spricht für sich…

Link

auch wir machen gern Fotos, ABER …

…es gibt Regeln, die unbedingt zu beachten sind.

Sei es der Urheber (Ersteller der Bilder) oder die abgebildete Person(en) – alle haben sie Recht an den Bildern und müssen die anderer ggf. beachten. Ebensolches mag mitunter bei Panoramaaufnahmen oder Bildern von Sehenswürdigkeiten wie Gebäuden etc. gelten.

Wunderbar kurz, einfach und gleichermassen umfassend erläuternd ist dieser Beitrag, die wir HIER für euch verlinkt haben („Recht am Bild“).