mit dem Mopped ins Bergische Land – Teil 4

Beginnen sollte jeder Tag erst einmal mit einem guten Frühstück. 🙂

noch’n Kaff und dann … jamjam

Heute war Tourabschluss. Und dieses Mal sollte es „Rund ums Nass“ gehen, eine ausgearbeitet Talsperrentour von Lennep nach Ennepetal. Leider war sie schon nach der 2ten „Talsperre“ so gar nicht unser Geschmack. Die Wasserreservoire wurden, wenn
überhaupt, nur gestreift. Wir werden hier aber gern die Idee aufgreifen und mal eine eigene Planung ansetzen.

 

Nach wenigen Kilometern ging es kurzerhand über kurvenreiche Strecken zu einer kleinen familiären Stippvisite nach Iserlohn und anschließend durch die Dörfer wieder in die Homebase.

Tourstopp: Iserlohn, Rathaus

Fazit der viertägigen und für uns ersten längeren Motorradtour: sofort wieder! Die von uns besuchte Gegend läd für jeden Biker, gleich welcher Erfahrung tolle Touren in einer wunderschönen Umgebung ein. Und mit den unterschiedlichen Unterkünften und  Versorgungsmöglichkeitdn ist für jeden Geldbeutel und Geschmack etwas dabei. Hinzu kommt die Nähe zum „Pott“. So lassen sich auch Spontanausflüge starten und Tagesausflüge umsetzen. Wir kommen definitiv wieder in diese Regionen, um den Asphalt unter unseren Reifen zu spüren und uns von eine in die nächste Kurve zu werfen.

Den Schlusspunkt setzten wir nach einer entspannenden Dusche und neuer Einkleidung bei unserem Lieblingsitaliener, Latina in Gelsenkirchen.

image

Bis zur nächsten Tour, irgendwo, irgendwann – aber das auf jeden Fall 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s