Geocacher werden bei Beschwerden aktiv

„Der Westen“ schreibt: „Sogar die Sperrung von Flächen ist möglich. Gesetze müssen eingehalten werden. Für Verstöße gibt es eine Hotline. Geocacher sammeln Müll.“

Den gesamten Artikel gibt es hier: WAZ

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s