Monatsarchiv: September 2013

Interview mit einem Coindesigner

Die bereits bekannte Serie der Interviews mit Coin-Designern und der S.S.o.C.A. wird mit dieser Ausgabe wieder aufgegriffen.

CONIVO [Ivo Henggeler]…

…spricht über sich, Geocaching, Coindesign und einiges mehr.

Bekannt ist Ivo mit Coins wie “Mystic Naga”, “Dragonheart”, “Geocaching Paradise”, “Mystic Gargoyle” oder “Mystic Pegasus”. Neue Projekte sind in der Entstehung und dürfen mit Spannung erwartet werden.

Hier findet ihr den kompletten Beitrag.

Neues von der S.S.o.C.A.: WIKI und Forum

Die S.S.o.C.A. wird wieder aktiver.
Sie haben die „Sommerpause“ genutzt, um Neuigkeiten an den Start zu bringen.

Ein Forum und ein Coin-WIKI stehen ab sofort zur freien Nutzung zur Verfügung.

Schaut vorbei und – noch besser – macht mit!!!
Traut euch, denn jede(r) kann dabei sein. Von vielen Autoren leben solche Werke und für viele sollen diese Sachen sein; im Nutzen UND in der Entstehung wie auch im Wachstum.

Mehr Infos gibt es im Blog unter diesem LINK hier…

mb

 

Umzug – Daten für Geocacher :)

Hallo ihr Lieben und weniger Lieben 🙂

fische-umzug

… und verschieben ein wenig unsere Homzone:
Bei vielen hat es sich herum gesprochen, andere erfahren es jetzt und wieder andere bekommen es irgendwann oder vielleicht auch gar nicht mit.

Wie dem auch sei.
Geocaching ist ein Suchspiel und jede(r) spielt es, wie sie/er es mag.
Da wir Geocacher sind, spielen wir einfach mit. Wie wir es mögen 😛

„Mein Spiel“ singen die Dosenfischer und „unser Spiel“ sagt EUCH … die neue Anschrift … näää, doch nicht, leider, hätt‘ uns auch gefreut, aber et kümmt anders … also: gibt’s nicht.
Denn ihr seid ja auch Geocacher. Muggles fragen an, wissen es bereits oder  werden noch informiert.
Eingeweihte besuchen uns – und wir freuen uns ab Mitte Oktober über jeden, der zu uns findet – mittels Koordinaten. Wie es sich halt gehört. Gelle?! 😉
Vielleicht kommt da auch mal ’n Cache in die Nähe?! Aber das muss warten.

Wie?
Gaaaaaaanz einfach 🙂
Ihr habt unsere alte Anschrift und/oder die Koordinaten?
Dann peilt einfach.
Flopps tolle Karte sagt 3.330 Meter in 22,0° – also ein Kinderspiel.
Und da alles andere bleibt (PLZ, Ort, Tel. & Co.) könnt ihr bei diesem D1,5 sogar einen Jocker nutzen.

Glück auf!
mb

 

VORFREUDE … jetzt schon riesig

Project MUNICH2014 –
Mia san Mega!

In 2014 ist es so weit … da werden wir das Mega-Project in München besuchen.
Unterkunft und Flug sind bereits gebucht.

Auf geht’s: Lederhosn an, Schuh g’schnürt und’s Ränzle packt…

gcbanner

 

Wer auf dem Laufenden sein / bleiben möchte, der schaut
hier: http://www.munich-2014.de/de/

Wer sich für das Listing interessiert, der richte sein Augenmerk
auf: GC4K089